Skip to content

Faszientherapie am Bodensee

Ein Schlüssel zu mehr Beweglichkeit und weniger Schmerzen

Die Faszientherapie unterstützt die Einheit von Körper, Geist und Seele. Mit der Faszienbehandlung eröffne ich Menschen einen Raum für Wahrnehmung, für tiefe Entspannung, zum Fühlen und Spüren des eigenen Körpers. Und damit einen Weg zum im Einklang mit sich selbst sein.

Sie gehen aufrechter, sind beweglicher, entspannter und schmerzfreier.

Leben ist Veränderung - Veränderung braucht Raum

Nach meiner Erfahrung erleben die meisten Menschen Wendepunkte in Ihrem Leben, in denen Loslassen wichtig ist. Der Körper ist Spiegel der Seele und möchte vielleicht eine Veränderung anstoßen? Ebenso behält der Körper Veränderungen länger in „Erinnerung” und benötigt einen Impuls, um im neuen „Hier” anzukommen.

Aus Sicht meiner Klienten bin ich  „Impulsgeber” für die Veränderungen im Körper. Durch meine Ausbildung zum zertifizierten Praktiker der Senmotic Faszienmobilisation massiere und löse ich Faszien und Verklebungen mittels gezieltem Druck und Schub. Diese Methode ist vergleichbar mit dem bekannten Rolfing. Die Senmotic Faszien Mobilisation ist eine moderne Methode zur Gesundheitsvorsorge und für alle Menschen geeignet, die ihre Leistungsfähigkeit steigern möchten, sich entspannter bewegen wollen und sich mehr innere Gelassenheit in ihrem Leben wünschen. 

In Ergänzung zur Faszienbehandlung erhalten Sie von mir auch Anleitungen für optimale Bewegungsmuster im Alltag. Damit gehen Sie aufrechter durchs Leben, und zwar schmerzfreier und entspannter als zuvor.

Verklebte Faszien sind Ursache für viele Beschwerden und Schmerzen im ganzen Körper

Durch die gezielte Faszientherapie nach Senmotic löse ich als Spezialist für Faszien diese Verhärtungen und kann Sie von Beschwerden, wie Verspannungen in der Muskulatur, befreien. Bei dieser Methode handelt es sich um eine ganzheitliche manuelle Faszienmobilisation, ein Impuls zur Veränderung im Körper.

Sehr gut einsetzbar ist die Faszientherapie nach Senmotic z.B. für:

  • Einschränkung im Bewegungsapparat
  • Schmerzen in Nacken, Rücken, Schulter, Knie
  • Für Sportler bei steifer und verkürzter Muskulatur
  • Menschen, die schnelle Hilfe bei Bewegungseinschränkung benötigen
  • Rundrücken, bei verspanntem Rücken, Rückenschmerzen und chronischen Schmerzen

Lesen Sie hier weiter für Details.

Sie erreichen eine verbesserte Elastizität und Geschmeidigkeit Ihrer Muskeln und weiteren Strukturen rund um die Muskeln. Sie profitieren danach oft von einer aufrechteren Körperstruktur, Ihr Körper wird beweglicher und Ihnen fallen die Bewegungen wieder leichter.

Ich bin gern für Sie der Faszientherapeut in Ihrer Nähe

Meine Privatpraxis befindet sich in Wangen im Allgäu, mit großem Kundenstamm in der ganzen Bodenseeregion. Klienten kommen zur Behandlung aus Friedrichshafen, Lindau, Ravensburg, Weingarten, Tettnang, Meckenbeuren, Amtzell, Lindenberg im Allgäu, Leutkirch im Allgäu, Isny im Allgäu, Immenstadt im Allgäu, Kempten, Memmingen und vielen weiteren Orten auch aus Österreich und der nahen Schweiz. Gern bin ich auch für Sie der Therapeut für Faszien in Ihrer Nähe.

Sie haben Fragen oder möchten ein kostenloses Vorgespräch führen?

Was sind Faszien - einfach erklärt

Faszien sind feine bindegewebsartige Häute, die Muskeln und Organe umgeben. Sie geben Form, trennen aber auch Strukturen voneinander. Sie bilden ein Netz im Körper, das alles zusammen und in Form hält. Dabei sind Faszien mit sympathischen Nervenendigungen (bekannt als Sympathikus) durchzogen und bilden einen wesentlichen Teil unseres autonomen Nervensystems, das unsere lebenswichtigsten Körperfunktionen selbständig regelt. Unser Fasziengewebe ist damit ein riesiges Sinnesorgan.

Bei den Faszien, unserem Bindegewebe, handelt es sich quasi auch um die „Bio-Müllkippe” unseres Körpers, die durch die Lymphe gereinigt wird. Übermäßige Abfall- und Schadstoffe aus Stoffwechsel und Umwelt können die Lymphe überlasten und in Folge übersäuern, was unser Fasziensystem „verkleben“ kann. Gegen diese Verklebungen müssen wir uns anbewegen, das behindert z.B. die normale Beweglichkeit ein und kann einen Faszienschmerz erzeugen, der sich in vielen Symptomen von einfachen Verspannungen bis Schmerzen und Einschränkungen im Bewegungsapparat äußern kann.

Die Schmerzen hervorgerufen durch verklebte Faszien können durch Medikamente zwar gelindert, aber in der Regel nicht behoben werden. Die bessere Alternative stellt aus meiner Sicht die Faszientherapie nach Senmotic dar. Sie kommt ohne zusätzliche Medikamente aus und löst in einer individuellen manuellen Behandlung die verklebten Faszien. Ergänzend kann Bewegungsvielfalt und eine Ernährungsumstellung auf basische Lebensmittel einer Übersäuerung und Verklebung der Faszien vorbeugen.

Was ist eine Faszientherapie?

Dauer und Ablauf im Überblick.

Was ist Faszientherapie” eigentlich genau und was wird gemacht?

Bei der Faszientherapie nach Senmotic kümmere ich mich neben dem gezielten Massieren und Lockern der verspannten Muskeln auch um Faszien als Teil der Neuromotorik – das Muskel-Faszien-System lernt wieder den verlängerten und flexibleren Zustand kennen und speichert ihn ab. So schaffe ich ein ganzheitliches Programm für mehr Flexibilität im Alltag und im Sport. Übersetzt kann man sagen, dass die Senmotic-Methode eine Kombination aus gezielten Massagen bzw. Körperarbeit ist, die Verspannungen und Verklebungen an den Faszien lösen und den Bewegungsradius vergrößern.

Die Praxis zeigt, dass eine längere Behandlung der Faszien sinnvoller ist, als mehrere kürzere Intervalle. Zudem sollte die Faszientherapie langsam durchgeführt werden, um wirklich effektiv und nachhaltig zu sein. Deshalb biete ich meinen Patienten eine längere Behandlungsdauer von ca. 2 Stunden je Sitzung.

Der Ablauf in meiner Praxis im Detail:

  • Kostenfreies Vorgespräch, um herauszufinden, wie es Ihnen geht und um die Sinnhaftigkeit der Maßnahmen herauszufinden.
  • Start der Behandlung direkt nach dem Gespräch oder zu einem separaten Termin.
  • Behandlung
    • ca. 2h von Kopf bis Fuß
    • Oberkörper / Unterkörper 1h bis 1,5h
    • Optional auf Wunsch: Serie alle 2-3 Wochen von zunächst 3 Terminen, erweiterbar bei Bedarf auf bis zu 9 aufeinander aufbauenden Terminen
  • Sie erhalten, wenn gewünscht, Anleitungen und Alltagsübung für zu Hause für verbessertes Gehen, Sitzen usw.

Darauf sollten Sie achten:

  • Bitte bringen Sie ein großes Handtuch und bequeme Kleidung, zum Beispiel eine Trainingshose mit.
  • Nach der Behandlung empfiehlt es sich, zu entspannen, etwas spazieren zu gehen, nachzuspüren und vor allem viel zu trinken. Selbstverständlich stehen Getränke in der Praxis bereit. So kann der Körper die gelösten Ablagerungen aus den Lymphen optimal abtransportieren und ausscheiden.

Und ganz wichtig natürlich – Bringen Sie Veränderungsbereitschaft mit, denn ohne diese, kann sich oftmals auch der körperliche Zustand nicht ändern. Also, darf sich wirklich etwas ändern in Ihrem Leben?

Sie haben Fragen oder möchten ein kostenloses Vorgespräch führen?

Was kostet eine Faszientherapie?

Die Kosten für eine Faszienbehandlung können sehr unterschiedlich sein, da die Behandlung vor allem in der Länge sehr variiert. Für eine Behandlungsstunde berechne ich 90 € inkl. MwSt., also 180 € für eine zweistündige Behandlung von Kopf bis Fuß.

Da ich kein Osteopath oder Heilpraktiker bin, übernehmen Sie als Klient die Kosten selbst, profitieren jedoch gleichzeitig in mehrfacher Hinsicht:

So sind Sie schnell wieder beweglich unterwegs und genießen die neu gewonnene Lebensqualität. Sie sind schnell wieder agil im beruflichen Alltag, im Sport oder in Ihrer Freizeit.

Langfristiger Nutzen von Faszientherapie

Die Faszienbehandlung ist ein Faktor, das Gleichgewicht zwischen Abbau- und Aufbauprozessen des Körpersystems wieder in Einklang zu bringen. Die Abfall- und Schadstoffe werden leichter vom Körper ausgeschwemmt, damit es zu weniger Energieverbrauch und zu geringerer Abnutzung der Systeme kommt. Der Körper bleibt länger fit, altert gesünder und Sie erreichen durch verbessertes Körperbewusstsein mehr Lebensqualität.

Vorteile der Faszientherapie: Für wen und welche Probleme geeignet?

Da Faszien die Bindegewebe sind, welche die Muskeln einhüllen und durchziehen, können bei vielen Arten von Muskelbeschwerden auch Faszienschmerzen der Auslöser für Ihre Symptome sein. Häufig sind Probleme, wie verspannte Bauch- oder Nackenmuskeln nur die Symptome für „verklebte” Faszien.

 

Die Vorteile von Faszienbehandlungen zusammengefasst:

Schmerzen lindern & Bewegung ermöglichen

Lebensqualität steigern & Allgemeinbefinden verbessern

Nutzen Sie gern das kostenlose Vorgespräch mit mir, um herauszufinden, ob die Faszientherapie für Ihre Beschwerden ein geeigneter Lösungsweg ist.

Für wen ist Faszientherapie geeignet?

Ziel der Faszientherapie ist es, suboptimale Bewegungsmuster zu korrigieren und dabei zu helfen, ein besseres Gefühl für den eigenen Körper zu bekommen. Die angewöhnten Bewegungsmuster können durch viele Ursachen, wie Fehlbelastungen im Alltag oder Schonhaltungen nach Verletzungen oder Operationen entstehen.

Besonders häufig wird die Faszienbehandlung angewandt, um Beschwerden des Bewegungsapparats, z.B. Faszientherapie für Rücken, Nacken, Schultern, Oberschenkel und Knie, zu behandeln. Aber auch Faszienschmerzen am ganzen Körper oder Faszien im Gesicht lassen sich lösen. Daher ist auch die Faszien-Therapie für eine Vielzahl an Menschen geeignet und sinnvoll.

Besonders gut eignet sich die Faszientherapie daher unter anderem für:

  • Büroangestellte mit überwiegend sitzender Tätigkeit
  • Eltern unter Stress, um wieder freier mit ihren Kindern spielen zu können
  • Mit Stress konfrontierte Geschäftsführer und Unternehmer
  • Handwerklich Tätige, die körperlich schwer arbeiten, wie Maurer, Zimmerer oder Dachdecker, aber auch Friseure und Physiotherapeuten 😉 finden zu mir
  • Leistungssportler, Akrobaten, Schauspieler, Tänzer, Triathleten

Die Faszienbehandlung wird von mir durchgeführt und von Ihnen als Klient durch Übungen und natürliche Bewegungen optimal ergänzt, um die volle Wirkung zu erreichen. Damit haben Sie die Möglichkeit begleitet und angeleitet in die Eigenverantwortung, sogenannte Selfcare, über sich, Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden zu gehen.

Als selbstständiger Faszientherapeut ermögliche ich Ihnen schnelle und unkomplizierte Terminvergabe. Bei Bedarf gerne auch am Wochenende oder nach Feierabend um 18 oder 19 Uhr.

Details erfahren Sie hier.

Kontraindikationen: Wann sollten Sie besser von einer Faszientherapie absehen?

Es gibt keine klare Definition, wann eine Faszientherapie nicht angewendet werden sollte. Das bedeutet, dass die meisten Klienten ohne Probleme mit einer Faszienbehandlung beginnen können.

Es gibt jedoch einige wenige Ausnahmen, in denen Sie besser erst einen Arzt aufsuchen sollten, bevor Sie sich einer Faszienbehandlung unterziehen. Dazu zählen z.B. chronische Beschwerden, Akutbehandlungen, wie ein Bänderriss oder Knochenbruch, sowie akute Infekte oder Entzündungen. Ebenfalls abzusehen ist bei Schwangerschaften und schwerwiegenden Vorerkrankungen.

Sehr gern besprechen wir Ihre persönlichen Voraussetzungen für eine Faszienbehandlung in einem kostenlosen Vorgespräch.

Faszientherapie Erfahrungen - Das sagen meine Kunden

„Absolut empfehlenswert. Ich bin Reiterin, leider mit Hohlkreuz und Rundrücken. Arne Sturm versteht es auf den Menschen und seinen Körper einzugehen und einzuwirken. Bereits nach der ersten Behandlung wollte mein Körper nicht mehr in seine alte Form zurück.“
Silke Homeier
„Ich habe vor längerer Zeit einige Faszienbehandlungen wegen Muskelproblemen bei Herrn Sturm genommen, er ist ein super Therapeut, seine Art, die Durchführung der Therapie und die Aufklärung über die Behandlung hat mir mir sehr gefallen bzw. geholfen.“
Christel Walker
„Die Behandlung war einfach nur toll - die 3 Tage Muskelkater habe ich gerne in Kauf genommen den seither fühle ich mich im ganzen viel entspannter und beweglicher!“
Tanja Besler
„Schnell Termin erhalten und Verspannungen waren nach Behandlung weg. Kompetente Beratung.“
Elke Andreas
„Bei Arne Sturm hatte ich gleich volles Vertrauen. Seine Art, den Kunden willkommen zu heißen und ihn als "Ganzes" zu sehen, fiel mir gleich auf.“
„Nach 5 Doppelstunden fühle ich mich wie "runderneuert" , so dass man wirklich neuen Schwung in den Gliedern verspürt und der Gang ist aufrechter, ohne Schmerzen.“
Rainer aus Lindau
„Mir war im Vorfeld nicht bewusst, dass die Faszien einen solchen Einfluss auf unseren gesamten Körper und seine Abläufe haben. Meine gesamte Körperwahrnehmung hat sich verändert.“
U. Kaste
„Ehrlich gesagt bin ich aus Neugier zur 1. Faszientherapie-Sitzung gegangen, aber was in diesen zwei Stunden passiert ist, hat mich ziemlich verblüfft. “
A.G. aus Bremerhaven
„Ehrlich gesagt bin ich aus Neugier zur 1. Faszientherapie-Sitzung gegangen, aber was in diesen zwei Stunden passiert ist, hat mich ziemlich verblüfft. “
A.G. aus Bremerhaven
„Bei einer Faszientherapie-Sitzung bei Dr. Arne Sturm kamen wir auf das Thema Laufstil zu sprechen und bei einem gemeinsamen Lauftreff und mit seinen Tipps ist der Groschen gefallen!“